By Philipp SchĂŒtz, 8 April, 2023

Zu einer Tierrettung wurde die Feuerwehr Rohrendorf kurz nach 1:30 Uhr am Samstag, den 8. April 2023 mittels Pager + SMS alarmiert. Am Einsatzort angekommen erkundete der ersteintreffende Gruppenkommandant die Lage. Dabei wurde festgestellt, dass es sich um eine Fehlalarmierung handelte und kein weiteres Eingreifen der Feuerwehr notwendig war.

Eingesetzte KrÀfte:

12 Mann

RĂŒstlöschfahrzeug

By Philipp SchĂŒtz, 6 April, 2023

Zu einem Schadstoffeinsatz „S1 – Ölspur“ wurde die Feuerwehr Rohrendorf am Donnerstag, den 6. April 2023 (kurz nach Mitternacht) mittels Pager + SMS alarmiert. Am Einsatzort (Lindobelgasse bzw. Retzer Bundesstraße B35) angekommen, wurde die Einsatzstelle abgesichert sowie gleichzeitig erkundet. Über mehrere hunderte Meter verlief eine Ölspur ĂŒber den Weinberg bis in die Orts-Mitte. Aufgabe der Feuerwehr war es punktuell Ölbindemittel aufzutragen, um die Betriebsstoffe zu binden.

By Philipp SchĂŒtz, 2 April, 2023

Am Palmsonntag, den 2. April 2023, fand der 26. Wiener Feuerwehrlauf im „Wiener Prater“ statt. Mit dabei waren auch vier Mitglieder der Feuerwehr Rohrendorf. Bei wechselhaftem Aprilwetter startete der Lauf um 11:00 Uhr in der Rustenschacherallee (Vereinszentrum des Veranstalters „SKV Feuerwehr Wien“). Die Runde (5 Kilometer) fĂŒhrte quer durch den Wiener Prater, einerseits ĂŒber Asphaltstraßen als auch ĂŒber Schotter- und Waldwege. Die Teilnehmer aus Rohrendorf absolvierten die Disziplinen „10 km Lauf“ bzw. „15 km Lauf“.

By Lukas Kalchhauser, 24 MĂ€rz, 2023

Am Freitag, den 24.3.23, fand um 18:30 auf dem Parkplatz des FC Moser Medical Rohrendorf eine Übung zu den 3 Schaumarten statt.

Den Mitgliedern der Feuerwehr Rohrendorf wurde unter der Leitung von ASB Roland Raderbauer und von EOBM Reinhard Krappel das fachliche Wissen ĂŒber die drei Schaumarten, den Leichtschaum, den Mittel- und Schwerschaum vermittelt.

Anschließend wurde dieses Wissen in der Praxis umgesetzt.

By Josef Ettenauer, 18 MĂ€rz, 2023

Wir gratulieren Lukas Capek und Johannes Nikisch! Die beiden haben am 18. MĂ€rz 2023 in DĂŒrnstein das Modul "Abschluss Truppmann" erfolgreich absolviert und damit die Basisausbildung abgeschlossen hat.

Herzliche Gratulation und alles Gute fĂŒr die weitere Zukunft wĂŒnschen die Kameraden der FF Rohrendorf!

By Thomas Puchinger, 12 MĂ€rz, 2023

Am 10.3.2023 fand eine Übung zum Thema Retten aus Tiefen statt. Zuerst wurden die verschiedenen Hilfsmittel welche in unserer Feuerwehr vorhanden sind durchgesprochen, dazu gehören unter anderem das Sicherungsgeschirr und das Not-Rettungs-Set welches aus dem Tragetuch, dem Rettungstuch und einer Bandschlinge besteht. Weiters besitzt die Feuerwehr Rohrendorf eine 4-teilige Steckleiter mit Verbindungsteil.

Nach dem theoretischen Teil wurde anhand eines praktischen Szenarios eine Personenrettung geĂŒbt.

By Josef Ettenauer, 27 Februar, 2023

Am Freitag, dem 24. Februar fand eine wissenswerte und lehrreiche Schulung im Feuerwehrhaus der FF Gedersdorf statt.

Die Feuerwehren Gedersdorf, Theiß und Rohrendorf durften sich durch die Vortragenden Wolfgang Zeller und Wilhelm Bogner ĂŒber folgende Themen informieren lassen:

By Philipp SchĂŒtz, 25 Februar, 2023

Nach einer TĂŒröffnung in der Josef-Heidererstraße (25.02.2023) rĂŒckten die vor Ort anwesenden EinsatzkrĂ€fte direkt zu einem techn. Einsatz (T1 – Sturmschaden) aus. Ein, durch den heftigen Sturm, umgerissener Birken-Baum versperrte einen Weg. Routiniert wurde der querliegende Baum mittels KettensĂ€ge beseitigt, um den Weg wieder passierbar zu machen.

Eingesetzte KrÀfte:

8 EinsatzkrÀfte

RĂŒstlöschfahrzeug

By Philipp SchĂŒtz, 25 Februar, 2023

Über PersonenrufempfĂ€nger und SMS wurde die Feuerwehr Rohrendorf am Samstag, den 25. Februar 2023 (kurz nach 12:00 Uhr) zu einer dringenden TĂŒröffnung in die Josef-Heidererstraße alarmiert. Zum gleichen Zeitpunkt befanden sich bereits 2 FW-Mitglieder bei der Erkundung eines Sturmschadens im Einsatz, welche dann aufgrund der Dringlichkeit sofort die neue Einsatzadresse anfuhren. Innerhalb weniger Minuten vor Ort konnte die TĂŒre schadensfrei mittels Handwerkzeug geöffnet werden.

By Martin Unger, 4 Februar, 2023

Am 03.02.2023 fand eine Schulung betreffend der Gefahrenerkennung im Feuerwehreinsatz statt. Anhand der 4A-1C-4E - Regel wurden die verschiedenen Gefahren im Einsatzfall und die Möglichkeiten Erkennung und der Abwehr dieser erarbeitet.