By Philipp Sch√ľtz, 2 Mai, 2023

Am 1.Mai 2023 √ľberraschten einige Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Rohrendorf ihren Kommandanten Josef Ettenauer, um ein Hoch auszusprechen. Weiters wurden anl√§sslich des Feiertages eine ‚ÄěMaitafel‚Äú angebracht.

By Lukas Kalchhauser, 2 Mai, 2023

Am Montag, den 1.5.23, wurden die Feuerwehren Rohrendorf und Thei√ü zur Feldmesse f√ľr den heiligen Florian ins Feuerwehrhaus Gedersdorf eingeladen.¬†

Die Messe wurde in bewährter Weise von Pfarrer Bartholomäus gehalten.

Unterabschnittskommandant HBI Herbert Stierschneider war voll des Lobes f√ľr¬† die erbrachten Leistungen der Feuerwehren Gedersdorf, Thei√ü und Rohrendorf im Jahre 2022.

Im Anschluss wurden Lukas Capek und Johannes Nikisch angelobt.

Danach legten Fabian Hietzgern, Manuel Spitaler und Valentin Spitaler das Versprechen der Feuerwehrjugend ab.

By Johannes Wutka, 2 Mai, 2023

Am Sonntag, den 30.04.2023 wurde wieder traditionsgem√§√ü der Maibaum von der Feuerwehr Rohrendorf f√ľr die Bev√∂lkerung auf dem Kirchenplatz¬†aufgestellt.¬†¬†

Dies geschieht seit jeher mit sogenannten "Schwabblern" das sind ca. 5 Meter lange Schubstangen, welche von rund 40 Mitglieder mit reiner Muskelkraft bedient werden

By Philipp Sch√ľtz, 29 April, 2023

Am Freitag, den 28.04.2023 fand eine Schulung zur neu angeschafften W√§rmebildkamera statt. Zuerst wurden die √úbungsteilnehmer √ľber die physikalischen Grundlagen als auch √ľber das richtige Lesen und Deuten der ‚ÄěW√§rmebilder‚Äú unterwiesen. Hauptaugenmerk wurde auf das richtige Arbeiten und Vorgehen mit Hilfe der W√§rmebildkamera gelegt. Abschlie√üend wurden noch einige Praxisbeispiele durch die Feuerwehrmitglieder be√ľbt, um ‚Äěverf√§lschte Bilder‚Äú als auch Fehlerquellen besser erkennen zu k√∂nnen.

By Philipp Sch√ľtz, 28 April, 2023

Am Mittwoch, den 26. April 2023 wurde durch den Rohrendorfer B√ľrgermeister Ing. Gerhard Tastl eine neue W√§rmebildkamera an die Feuerwehr Rohrendorf √ľbergeben.

Die Verwendung einer W√§rmebildkamera (WBK) bei Brandeins√§tzen erleichtert den Einsatzkr√§ften die Suche von vermissten Personen sowie die Orientierung in verrauchten R√§umen als auch das Erkennen von Brandstellen. Weitere Unterst√ľtzungs-M√∂glichkeiten ergeben sich aber genauso bei technischen als auch bei Schadstoffeins√§tzen.

By Philipp Sch√ľtz, 23 April, 2023

14 Personen der Feuerwehr Rohrendorf und des Kulturforum Neustift machten sich am 15. April 2023 am Weg, um die diesj√§hrigen Maib√§ume (f√ľr Rohrendorf + Neustift) in die Ortschaft zu bringen. Wie auch die Jahre zuvor kommen beide B√§ume aus dem Waldgebiet in der N√§he von Dross. Nach dem F√§llen wurden die B√§ume gleich vor Ort gesch√§lt, bevor diese mittels Traktors und Nachl√§ufer aus dem Wald transportiert wurden.

By Josef Ettenauer, 22 April, 2023

Dieses Jahr besuchten die 3. und 4. Klassen der Volkschule Rohrendorf die Feuerwehr. Am Freitag, den 21. April waren zuerst Feuerwehrmitglieder in den Klassen der Volkschule um das Thema Feuerwehr und das Verhalten im Brandfall dazustellen. Anschließend marschierten die 3. und 4. Klasse zum Feuerwehrhaus um die Feuerwehr näher kennenzulernen.

By Josef Ettenauer, 22 April, 2023

Am Freitag den 14. April f√ľhrten die Mitglieder der FF Rohrendorf eine √úbung zum Thema ‚Äědas Retten von Personen aus H√∂hen‚Äú. Dabei wurde zuerst die 3-teilige Schiebeleiter, welche station√§r bei der Volksschule gelagert ist, gewartet und anschlie√üend in Stellung gebracht. Im zweiten Teil der √úbung wurden verschiedene Verfahren und M√∂glichkeiten beim Feuerwehrhaus diskutiert und ausprobiert.

By Lukas Kalchhauser, 16 April, 2023

Am Freitag, den 14.4.23, wurden gegen 21:30 Uhr die Feuerwehr Rohrendorf und die Feuerwehr Gedersdorf zu einer Menschenrettung alarmiert.

Auf der B35 zwischen Gedersdorf und Hadersdorf befände sich ein Kleinkind in einer Notlage, Genaueres war zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt.

Hinweis auf einen Unfall gab es keinen, daher wurde die Suche unter Leitung der Feuerwehr Gedersdorf bei den Weinkellern, der Gleisanlage und dem Weinberg ausgedehnt.

Nach einer Stunde stellte es sich leider heraus, dass es sich um einen mutwilligen Täuschungsalarm gehandelt hatte.

By Philipp Sch√ľtz, 8 April, 2023

Zu einer Tierrettung wurde die Feuerwehr Rohrendorf kurz nach 1:30 Uhr am Samstag, den 8. April 2023 mittels Pager + SMS alarmiert. Am Einsatzort angekommen erkundete der ersteintreffende Gruppenkommandant die Lage. Dabei wurde festgestellt, dass es sich um eine Fehlalarmierung handelte und kein weiteres Eingreifen der Feuerwehr notwendig war.

Eingesetzte Kräfte:

12 Mann

R√ľstl√∂schfahrzeug